Zeigt alle 7 Ergebnisse

Der Sage nach kroch das Untier Bahkauv dereinst aus den Abwasserkanälen Aachens, um den Betrunkenen tief in der Nacht aufzulauern und Sie zu überfallen. Danach verschwand es wieder in der Dunkelheit. Existierte diese Kreatur wirklich? Steckte vielleicht doch nur ein räuberischer Torwächter hinter den Überfällen?
Auf jeden Fall diente es jedem als Ausrede, der mal wieder seinen gesamten Tagelohn an einer der vielen Aachener Theken gelassen hatte und zu später Stunde pleite zu Hause aufkreuzte. Und wer wünscht sich nicht heute noch, die ein oder andere durchzechte Nacht einer Legende zuschreiben zu können?!
Grund genug für Jan Grün und Phillip Taud, die beiden Masterminds hinter dieser ungewöhnlich benannten Brauerei, diese Geschichte am Leben zu erhalten und ihrem Bier diesen Namen zu verleihen, so dass zukünftig wieder jeder daheim sagen kann: „Schatz, dat Bahkauv war schuld!“
Aber funktioniert das auch außerhalb Aachens? Probiert es einfach mal aus … am 5. November bei uns in Stuttgart! Bis dahin vertreibt Euch die Zeit und schmökert mal durch die Geschichten auf der Homepage. Echt toll gemacht und spannend geschrieben!