Ergebnisse 1 – 12 von 22 werden angezeigt

Andreas und Roland verbinden fast 20 Jahre Begeisterung für US-Craftbeer. Die damals in Europa noch weitgehen unbekannten Stile und Aromen, aber ganz besonders auch die Offenheit sowie die Risiko- und Experimentierfreudigkeit der US-amerikanischen Brauer, haben es den beiden aus Gundelfingen angetan.

Was waren das für Typen, die diese Biere dort gebraut haben: Jeder von denen hatte eine spannende Geschichte zu erzählen, kaum einer hatte den klassischen Weg gewählt, der einen in Deutschland in eine Branche führt. Offenheit und Experimentierfreudigkeit stehen dort noch heute im Vordergrund, Teil einer lokalen social Community zu sein, die sich beim Bier im Taproom zusammenfindet. So wollten sie es auch. In Deutschland. In Bayern.
Vom Homebrewing zum Gypsy-Brewing, von der Versorgung der Familie und Freunde mit kleinen Bier-Batches zum Schritt in die professionelle Bierwelt. Ende 2018 wurde aus der Idee erst ein Plan und dann ein Vorhaben. Inzwischen haben sie den Sprung geschafft und exportieren ihre Biere in 16 verschiedene Länder. Dabei sind sie komplett eigenfinanziert, haben keine Geldgeber und glauben an den Erfolg unabhängiger Brauer, Hersteller und Marken.
Echte Craftbrauer also. Waschechte. Wir freuen uns auf Brewheart mit ihren spannenden Bieren und ihrem einzigartigen Design.